Beim Community Management steht die Beziehung zu Social Media NutzerInnen an erster Stelle. Hierbei geht es nicht nur um die Interaktion mit deiner Community oder das Beantworten von Nachrichten. Wenn du Community Management geschickt einsetzt, fördert es die persönliche Beziehung zwischen deinem Unternehmen und deinen NutzerInnen. Das Vertrauen in deine Marke wird gestärkt und die Aktivität der Community nachhaltig gefördert.

Texten für Social Media
Bei einem Vortrag

Im Workshop „So betreust du deine Community“ erfährst du, wie du selbst eine Community aufbauen, Kontakte knüpfen und Beziehungen stärken kannst, um dein Business zu fördern. Anhand verschiedener praxisnahen Szenarien schauen wir uns gemeinsam an, wie du auf einzelne Kommentare und Nachrichten reagieren kannst. Wir zeigen dir unter anderem, wie du mit negativen Kommentaren, Shitstorms oder unerwünschten Reaktionen umgehen kannst. Das Ziel liegt darin zielgruppenorientiert zu kommunizieren und das Beste aus dem direkten Dialog mit den NutzerInnen rauszuholen.

Nils beantwortet Nachrichten

FAQs

Bei der Wahl der Ansprache spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle: Das Alter der Zielgruppe, die Branche deines Unternehmens und auch die Plattform, auf der deine Community aktiv ist. Grundsätzlich gilt jedoch eine individuelle Ansprache.

Lass dich nicht aus der Ruhe bringen und nimm dir Zeit für eine Reaktion. Überlege dir vorher, was du schreibst und bleibe konstruktiv und freundlich. Versuche das Problem bzw. den Kritikpunkt zu verstehen, gehe in deiner Antwort darauf ein und versuche eine Lösung zu finden bzw. den Konflikt zu entschärfen.

Anfrage

Wir freuen uns, dich
kennenzulernen.